• Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V.
  • vdw@vdw.de
  • +49 69 756081-0

27.10.2022
Ort: Aachener Eventlocation »DAS LIEBIG«
Veranstaltungsart: Externe

Ansprechpartner
Christian Lürken M.Sc. l Telefon +49 241 80-27372 l c.luerken@wzl.rwth-aachen.de | Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH; Aachen Julian Schweins M.Sc. l Telefon +49 241 80-28202 l j.schweins@wzl.rwth-aachen.de | Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Veranstalter
FRAUNHOFER-INSTI TUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT
WERKZEUGMASCHINENLABOR WZ L DER RWTH AACHEN

Beschreibung
Das jährliche Aachener Kolloquium »Werkzeugbau mit Zukunft« findet in diesem Jahr zum
bereits 21. Mal statt. Am 27. Oktober kommen in einer neuen Eventlocation rund 300
Entscheidungsträger der Branche zusammen. Unter dem diesjährigen Motto »Ganzheitliche
Lösungen durch den Werkzeugbau – Nachhaltig, digital und vernetzt« werden Impulse aus
Wissenschaft und Industrie für die zukünftige Entwicklung des Werkzeugbaus in Europa
gesetzt. Das Kolloquium bildet den Abschluss des aktuellen Wettbewerbsjahres des
kostenlosen Branchenwettbewerbs »Excellence in Production«, in welchem die besten
Werkzeug- und Formenbaubetriebe des deutschsprachigen Raumes ausgezeichnet werden.