Deutsche Beteiligung

Am deutschen Gemeinschaftsstand beteiligten sich 13 Aussteller mit einem eigenen Stand. Die Schwerpunkte des deutschen Warenangebots innerhalb der deutschen Gemeinschaftsbeteiligung lagen bei Investitionsgütern. Es wurden Produkte aus den Branchen Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Sägetechnik, Spannwerkzeuge, Präzisionsarmaturen, Fluid- und Antriebstechnik, Produkte für Versiegelung und Lagerung von Produkten angeboten

Der deutsche Werkzeugmaschinen-Export nach Indonesien betrug im Jahr 2018 insgesamt 28,1 Millionen Euro (Quelle: VDW Marktbericht 2018).

Teilnahme am deutschen Gemeinschaftsstand

Erschließen Sie mit einer Teilnahme am deutschen Gemeinschaftsstand, unterstützt vom VDW, die verschiedenen Vertriebsschienen und Distributionskanäle in Indonesien. Der Support durch das Bundeswirtschaftsministerium ermöglicht es Ihnen, zu besonders günstigen Konditionen sowie dem hohen Aufmerksamkeitsgrad im Rahmen eines gemeinschaftlichen Auftrittes unter dem Logo „Made in Germany“ in den Markt einzutreten oder Ihre Geschäftsbeziehungen zu vertiefen.

Die Organisation und Abwicklung wird von der Durchführungsgesellschaft, der Balland Messe Vertrieb GmbH und der Balland Messe Service GmbH, übernommen. Weitere Informationen sowie Unterlagen zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.balland-messe.de/messe/manufacturing-indonesia-2020/

Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Deutschen Beteiligung ist der 17. Juli 2020.

 

 

Ansprechpartner im VDW

Hans-Dieter Schmees

Tel. 069 756081-28

hd.schmees@vdw.de